Judith Böhringer

Judith BöhringerJudith Böhringer wurde 1973 in Mutlangen geboren und ist in Alfdorf aufgewachsen. Mit neun Jahren begann Ihre Querflötenausbildung im Musikverein Alfdorf. Sie spielte mit viel Spaß und Hingabe im Jugend- sowie im aktiven Orchester. Dabei legte Sie verschiedene Prüfungen ab, die zu dem Abschluss „staatlich geprüfte Querflötenlehrerin“ führten.

Im Jahre 1992 siedelte Sie nach Klingenberg und kurze Zeit später nach Obernburg um. Kurz danach, im Jahre 1995 begann Judith Böhringer Querflötenschüler auszubilden. Noch im selben Jahr konnte Sie als Ausbilderin für die Mümlingtal-Musikanten gewonnen werden. Auch beim Musikverein Mümlingtal übernimmt Judith Böhringer die Ausbildung der Flötisten.